bestCAMPER bei den Vermietern vor Ort

-in den USA-

Wir, das Team von bestCAMPER, besuchen selbst oft die Vermieter vor Ort und schauen uns für Sie um!

Unsere Kollegin Merle Delbrück war 2019 in San Francisco und Las Vegas und wir haben Sie zu den einzelnen Vermietern befragt.

CruiseAmerica in San Francisco

Frau Delbrück, was können Sie uns zu dem Depot von CruiseAmerica erzählen?

"Bei der Ankunft findet man sich zunächst im Innenbereich ein, wo man sich in eine Schlange stellen muss, bis man dran kommt. Je nach Saison kann dieses etwas dauern und man sollte Zeit einplanen. Sobald der Papierkram erledigt ist, kann man draußen bei den überdachten Sitzgelegenheiten Platz nehmen und wartet anschließend auf einen Mitarbeiter, welcher einem das Fahrzeug übergibt und erklärt.

Draußen gibt es zudem Rollwagen mit Campingstühlen, welche man sich (wenn gebucht) nehmen kann. Mein Tipp: Packen Sie die Stühle vorher aus und suchen Sie sich einen guten raus!"

Was hat Sie am meisten beeindruckt?

"Die Größe des Depots, das hohe Gästeaufkommen und die Anzahl der vielen Wohnmobile, welche CruiseAmerica hat."

Wie ist der Gästebereich?

"Draußen gibt es Tische unter Sonnenschirmen, bei welchen die Kunden warten können. Drinnen gibt es leider keine Sitzgelegenheiten, dafür aber kostenfreies Wasser und Getränkeautomaten."

 

FAZIT Wenn man nicht viel Luxus braucht, dann ist CruiseAmerica eine gute und kostengünstige Wahl!

 

       

Apollo & Star RV in San Francisco

Was können Sie uns über das Depot von Apollo und Star RV erzählen?

"Das Depot ist sehr groß und scheint professionell und gut organisiert. Es gibt eine eigene Werkstatt, eine Waschanlage und auch einen eigenen Propangastank (Star RV Gäste können den Camper mit leerem Propangastank zurückbringen und Star RV kann diesen dann direkt vor Ort auffüllen. Apollo Gäste müssten diesen voll zurückbringen, oder aber kostenpflichtig von Apollo am Ende der Reise füllen lassen)."

Wie ist der Gästebereich?

"Es gibt eine große Empfangshalle mit Innen- und Außenbereich mit vielen Sitzgelegenheiten für eventuell wartende Gäste. Die Mitarbeiter sind sehr bemüht und freundlich. Da es oft zu Sprachschwierigkeiten kommt benutzen die Mitarbeiter hier oft eine Übersetzungs-App, welche bei der Kommunikation zwischen Gästen und den Mitarbeitern hilft."

 

FAZIT Eine solide Wahl für junge und qualitativ hochwertige Wohnmobile!

 

       

RoadBear in San Francisco

Sie haben ja auch RoadBear besucht. Wir war Ihr Eindruck?

"Das Depot ist recht kompakt und sehr einladend gestaltet. Auf der einen Seite stehen die Fahrzeuge für neue Übernahmen und auf der anderen Seite können Gäste Fahrzeuge zurückbringen. Im hinteren Bereich (für die Gäste nicht einsehbar) gibt es eine eigene Werkstatt und Waschanlage, so dass Roadbear selbständig auf die hohe Qualität der Fahrzeuge achten und Bezug nehmen kann."

Wie ist der Gästebereich aufgebaut?

"Vor dem Eingang ist ein Außenbereich mit Stühlen, Tischen und Blumen. Im Innenbereich gibt es einen Sitzbereich mit Getränkeautomaten, professionell gestaltete Tresen und auch einen Bereich, wo Gäste die nicht genutzten Utensilien (z.B. Seife, Frischhaltefolie, Essen (geschlossen, z.B. Dosen)) für nächste Gäste zur Verfügung stellen können. Zudem gibt es kostenfreies WLan."

Was hat Sie beeindruckt?

"Alle Schilder sind sowohl auch englisch, als auch deutsch. Gerade das finde ich für deutschsprachige Gäste sehr angenehm, da eine Wohnmobilübernahme ja schon aufregend genug ist und die deutschsprachigen Schilder und das auch oft deutschsprachige Personal machen dieses deutlich einfacher."

 

FAZIT: RoadBear bietet sehr hochwertige Fahrzeuge mit einem ausgezeichneten Service an! Absolut empfehlenswert!

 

       

 

BestTime in San Francisco

Wie war Ihr Besuch bei BestTime?

"Ich wurde sehr nett und überraschenderweise deutschsprachig begrüßt. Das Depot ist einfach und praktikabel aufgebaut. So gibt es eine hauseigene Werkstatt und Waschanlage, als auch eine nette Gäste Empfangshalle mit Sitzmöglichkeiten, falls es einmal zu Wartezeiten kommen sollte.

Was hat Sie beeindruckt?

"BestTime bietet zwar auch Wohnmobile an, aber auch zusätzlich kompakte kleinere Camper, Caravans in Verbindung mit 4WD-Zugfahrzeugen, als auch Geländecamper mit Dachzelt. Diese Modelle sind in den USA recht einzigartig.

Zudem achtet auch BestTime auf Wiederverwertung und bietet Gästen die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Dinge (z.B. Dosenessen, Seife etc.) für die nächsten Gäste zur Verfügung zu stellen."

 

FAZIT:  Qualitativ hochwertige und besondere Fahrzeuge!

 

       

Travellers Autobarn in Las Vegas

Wie war Ihr Besuch bei Travellers Autobarn?

"Obwohl es den Vermieter noch nicht lange in den USA gibt wirkt das Depot sehr professionell und kundenfreundlich!

Im Innenbereich gibt es Computer mit Internetzugang, eine Getränkeecke mit kostenfreiem Wasser, Kaffee und anderen Getränken. Statt einer Tresenfront gibt es hier richtige Zimmer, wo mit den Gästen in Ruhe die Übernahme und Rückgabe des Fahrzeugs besprochen werden kann."

Was hat Sie beeindruckt?

"Ich selber hatte das Glück mit dem Kuga Camper von Travellers Autobarn zu reisen und so die Sicht der Gäste hautnah zu erleben. Wir hatten einen Glasschaden, welcher komplett problemfrei geregelt wurde und bei Rückgabe des Fahrzeugs hat der Manager angeboten uns zu unserem Hotel zu fahren, da er eh gerade Feierabend hätte. Kundenservice wird hier sehr groß geschrieben!"

 

FAZIT:  Aus eigener Erfahrung würde ich den Camper jederzeit wieder buchen!

 

       

Escape Campervans in San Francisco

Frau Delbrück, was können Sie uns zu dem Depot von Escape Campervans erzählen?

"Das Depot von Escape" ist groß mit eigener Werkstatt, Waschanlage, Wäscherei, Wartebereich und Parkplatz. Zusätzlich gibt es auch einen Raum, wo ehemalige Gäste Ihre nicht mehr benötigten Gegenstände (z.B. Seife, Dosenessen etc) abstellen können und so für zukünftige Reisende zur Verfügung stellen können."

Was hat Sie am meisten beeindruckt?

"Die Leidenschaft der Mitarbeiter. Alle sind mit Herz dabei und zeigen durch Kundenfreundlichkeit und Visionen, wie sehr sie ihre Arbeit lieben. Dieses sieht man z.B. auch an der Kinder-Spiele Ecke im Wartebereich. Hier wird daran gedacht, dass man mal länger warten muss und es nicht nur kostenfreies WLan, Getränke und TV mit Reisevideos für Erwachsene, sondern auch eine Beschäftigung für Kinder geben sollte"

 

FAZIT:  Ein sehr zu empfehlender Campervan Vermieter mit Leidenschaft

 

       

Jucy in San Francisco

Frau Delbrück, was können Sie uns zu dem Depot von Jucy erzählen?

"Hier ist das Depot in einer großen Lagerhalle untergebracht. Es gibt eine Wäscherei, eine kleine Werkstatt und die Mitarbeiter sind dort sehr bemüht, die Fahrzeuge in dem bestmöglichen Zustand zu übergeben. So konnte ich zum Beispiel 2 Frauen bei der Fahrzeugreinigung beobachten, welche mit recht lauter Musik wohl durchaus Spaß an ihrer Arbeit haben."

Wie ist der Gästebereich?

"Der Gästebereich ist einfach und praktikabel eingerichtet. Es gibt Sitzmöglichkeiten, Getränke und auch die Möglichkeit das Gepäck kurz unterzustellen, falls man zu früh ist und der Camper noch nicht fertig."

 

FAZIT:  Kleiner einfacher, aber guter Vermieter von Campervans"