Camper Preisrechner

Entdecken Sie die USA mit dem Camper

Entdecken Sie die

USA

auf einer Rundreise mit dem Camper

Entdecken Sie die USA mit dem Camper

Besuchen Sie

Canyons

und zahlreiche Nationalparks

Entdecken Sie die USA mit dem Camper

Genießen Sie den

Sternenhimmel

Amerikas

Mit dem Wohnmobil die USA entdecken

Lassen Sie sich faszinieren von einer beispiellosen Vielfältigkeit

Wollten Sie schon immer einmal die Route 66 befahren, in New York shoppen oder die atemberaubende und farbenprächtige Natur in den zahlreichen Nationalparks bestaunen? Die USA ist immer eine Reise wert!

Nutzen Sie die flexibelste und komfortabelste Möglichkeit das Land zu bereisen und mieten Sie ein Wohnmobil von bestCAMPER.

Die USA gilt noch immer als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und daher schon alleine ein Grund sich für eine Urlaubsreise auf der anderen Seite des Antlantiks zu entscheiden. Ob Städtetrips in einer der zahlreichen Metropolen Amerikas, die zahlreich im Land verteilten Sehenswürdigkeiten oder die unbeschreibliche Vielfalt der Natur in den unterschiedlichsten Farbgebungen – es gibt für jeden einen guten Grund in der USA Urlaub zu machen.

Finden Sie jetzt Ihr Wunschfahrzeug
Führen Sie eine Suche oder einen Campervergleich für die USA (oder ein anderes Land) oben auf dieser Seite aus.

Die beliebtesten bestCAMPER Fahrzeugkategorien in den USA

Weitere Fahrzeugkategorien

  • Kompaktcamper ohne Dusche/WC
  • Truckcamper
  • Wohnwagen/Caravan
  • 4WD Camper

5 Tipps für den Wohnmobil Urlaub in den USA

  • Wann ist der beste Zeitpunkt einen Camper für USA-Reisen zu mieten?

    Je früher, desto besser! Camper und Wohnmobile sind in Amerika sehr begehrt und in den Ferienzeiten schnell vergriffen. Oftmals locken die Fahrzeuganbieter mit Frühbucherrabatten, die von bestCAMPER bereits im Preis einberechnet sind und zusätzlich in den Specials beworben werden. Wer sich also frühzeitig um die Buchung eines Campers in den USA kümmert, erhält das Wunschfahrzeug auch zum Wunschtermin!

  • ESTA - Visum für die USA

    ESTA ist die Abkürzung für "Electronic System for Travel Authorization" in deutsch " Elektronische Einreiseerlaubnis für die USA". Diese sollte spätestens 72 Stunden vor Abflug beantragt werden und ist 90 Tage gültig. Die Beantragung erfolgt über folgenden link: https://esta-pro.org/. Sollten Sie einen längeren Aufenthalt planen, müssen Sie persönlich bei der US-amerikanischen Konsularabteilung in Berlin, Frankfurt am Main oder München ein Visum beantragen. Die Online Registrierung erfolgt vorab unter http://cdn.ustraveldocs.com/de/

  • Nationalparks

    2013 wurden 59 offizielle Nationalparks mit einer Fläche von insgesamt 210.000 km2 ( die Fläche der Bundesrepublik Deutschland beträgt 357,385 km2) ausgewiesen. Diese haben vom Kongress der Vereinigten Staaten den Schutzstatus Nationalpark zuerkannt bekommen. Der Charakter der einzelnen Parks unterscheidet sich stark, während der Yosemite-Nationalpark unter dem Massentourismus leidet findet man in den abgelegenen Parks in Alaska oder auch in den Sümpfen von South Carolina absoluten Wildnischarakter. Für jeden das Richtige dabei!

  • Verkehrsregeln in den USA

    Diese unterscheiden sich in manchen Punkten sehr von den europäisch bekannten. Rechts abbiegen bei rot erlaubt, außer es steht ausdrücklich angeschrieben, dass man es nicht darf. Parken am Berg heißt immer, die Reifen in Richtung des Bürgersteigs drehen. Gesonderte Vorfahrtsregeln: Fußgänger haben immer Vorfahrt. Zudem gibt es kein rechts vor links - wer zuerst kommt, darf zuerst fahren. Rechts überholen erlaubt, Unfälle an das Verkehrsamt melden sofern der Schaden über $750 liegt.

  • Sehenswerte Nebenstrecken

    Wer sich etwas besonderes gönnen möchte, sollte auf die sog. "Scenic Byways" ( sprich: ßiinick beiwäs ) ausweichen. Es gibt landschaftlich wunderschöne und touristisch interessante Reiserouten abseits der Hauptstraßenzüge. Die Seite https://www.fhwa.dot.gov/byways verzeichnet alle sehenswerten Nebenstrecken und klassifiziert diese bereits wie folgt: All-American Roads, National Scenic Byways und Byways by State.

Fahrzeugvermieter in den USA

Warum bestCAMPER der richtige Partner für Ihre Wohnmobilreise ist:

  • bestCAMPER ist Reisevermittler
  • kein Wechselkursrisiko
  • Wir garantieren den Reisepreis in EURO zum Zeitpunkt der Buchungsbestätigung
  • keine versteckten Kosten
  • Umfangreiche Fahrzeugauswahl
  • Erweiterung der Haftpflichtversicherung auf bis zu 1 Mio. EUR
  • über 20 Jahre Erfahrung