• DEUTSCHLAND
    mit bestCAMPER entdecken!

Deutschland

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?!

Erkunden Sie unsere Heimat mit dem Wohnmobil und er-fahren Sie neue Kultur, geheime Ecken und wirkliche Insidertipps.

Profitieren Sie von zahlreichen Übernahmestationen! Eine davon befindet sich bestimmt in Ihrer Nähe und Sie können ohne lange Anreise direkt in den Urlaub starten – mit einem Wohnmobil von bestCAMPER.

Nutzen Sie gerne unseren Preisrechner und finden Sie schnell und einfach Ihren Wunschcamper.

Derzeit bieten wir Wohnmobile von den Vermietern Apollo und McRent an.

    

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Führerschein

Für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t ist ein gültiger, nationaler Führerschein (in Deutschland Klasse 3 bzw. EU-Führerschein Klasse B) erforderlich und ausreichend.

Nicht auf dem Gebiet der EU ansässige Personen müssen in Besitz eines internationalen Führerscheins sein. Wichtiger Hinweis: Einzelne Fahrzeuge können ein Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen haben und für das Führen dieser Fahrzeuge ein dementsprechender Führerschein erforderlich ist. Besitzer eines Führerscheins der Kl. B haben zur Sicherheit Rücksprache mit dem Vermieter hinsichtlich der technisch zulässigen Gesamtmasse des vom Mieter gemieteten Fahrzeugs zu halten.

Darf ich überall campen?

Wildcampen ist in Deutschland leider verboten.

In Deutschland gibt es ein sehr gutes und dichtes Netz an Campingplätzen, viele davon auch mit Sterneklassifizierung.
Jedes Bundesland von den Alpen bis zum Meer hat unzählige an großen und kleineren Plätzen zu bieten, die alle ihren ganz eigenen Charme haben.
Sie finden aber fast überall gut ausgestattete und teils sehr idyllisch gelegene Campingplätze und in einigen Innenstädten sogar extra Stellplätze für Wohnmobile.

Je nach Region und Jahreszeit können Sie auch ohne Vorausbuchung ein Plätzchen finden oder vorab online buchen.

Wann ist die beste Reisezeit?

Zwischen April und Oktober ist die typische Reisezeit für Wohnmobilreisen in Deutschland.
Dennoch kann die Reisezeit davor und danach auch zum besonderen Erlebnis werden. Campingplätze können auch auf spontane Anfrage freie Plätze offerieren und die Nähe zu den Jahreszeiten macht Ihren Campingurlaub zum besonderen Erlebnis.

Im Sommer können Sie vom Ihren Campingurlaub im Norden perfekt mit einem Badeurlaub am Meer verbinden. Der Süden wartet mit seinen unzählichen Seen und interessanter Voralpen Landschaft auf. Stellen sie sich mit Ihrem Camper direkt an die Einstiegsstelle zur Wanderung auf den berg und genißenen Sie zurück im Tal ein kühles Getränk aus Ihrem Wohnmobil.

Routenvorschläge

Deutschland ist ein abwechslungsreiches Land, so dass für jeden schnell ein perfektes Ziel gefunden werden kann. Wie wäre es z.B. mit

  • Weinstraßen in der Pfalz oder an der Mosel
  • Badeurlaub oder Wattwandern an der Nord- und Ostsee
  • Wandertouren in den Alpen
  • Genießertouren in Baden-Württemberg

Hier gehts zu eBroschüre "Camping in Deutschand" der deutschen Zentrale für Tourismus